Polytechnische
Schule Mattsee
D e i n   S p r u n g   i n s   L e b e n
News:

 

Fachbereich Handel / Büro / Verwaltung    

Kaufmännisches Denken und Unternehmergeist sind wesentliche Grundlagen für viele moderne Berufe.

Im Fachbereich Handel-Büro-Verwaltung wird Berufsgrundwissen für folgende Berufe vermittelt: Bürokaufmann/-frau, Versicherungskaufmann/-frau, Reisebüroassistent/-in, Einzelhandelskaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau, Speditionskaufmann/-frau u.ä.  

Folgende fachbereichsspezifische Pflichtfächer werden unterrichtet:

  • Betriebswirtschaftliches Seminar + Angewandte Informatik
Der Betrieb (Betriebsgründung, Finanzierung, Werbung, Betriebsformen), Organisation eines Unternehmens
Zahlungsverkehr
Wirtschaft – Was ist das?
  • Fachpraktische Übungen
Gründung einer Übungsfirma: Betriebsaufbau, Entwurf von Logos, Katalogen und Plakaten,
Geschäftsbriefe, Kommunikation (Verkaufsgespräch, Telefonate führen u.ä.)
Farblehre (Harmonien, Kontraste, Layout)
Werbung
Schaufenstergestaltung
  • Italienisch
Dialoge aus: Vorstellen – Familie – Zahlen / Datum / Uhrzeit – Bestellen – Einkaufen – Zurechtfinden
  • Textverarbeitung
Grundlagen
Erarbeitung des Tastenfeldes mit Zehn-Finger-Tastschreiben
ÖNORM
Geschäftsbriefe
Layout Aufgaben
  • Buchführung
Erlernen des kaufmännischen Denkens
Erstellen des Kassa- und Wareneingangsbuches
Erstellen eines Anlageverzeichnisses
Einführung in die „doppelte Buchführung“
(Bilanz, Bestands-, Erfolgskonten, Bildung von Buchungssätzen)

 

 Gesamtstunden im Fachbereich: 15

Als Freigegenstand wird außerdem ein ECDL-Aufbaulehrgang (Module 4, 5, und 6) angeboten (2 Wochenstunden). 
Ein ECDL - Grundlehrgang (Module 2,3 und 7) ist für alle Schüler verpflichtend.